Neben den eigenen Veranstaltungen des Dachverbands liefern seine Mitglieder regelmässig Informationen über Aktivitäten und Veranstaltungen in der eigenen Region. Schauen Sie gern wieder vorbei.

Lade Veranstaltungen

Filmreihe Oktober 2018 – März 2019

Für viele ist das Lebensende noch fern, für einige sehr nah. Existenzielle Fragen tun sich auf. Aber auch Fragen danach, von wem und wie man in den letzten Jahren, Monaten, Wochen oder Tagen umsorgt werden will. Die neue Filmreihe ist in Zusammenarbeit mit palliative aargau und Hospiz Aargau entstanden und widmet sich diesen Themen.

Die Filmvorführungen werden von Fachpersonen und Regisseuren begleitet. Sie beantworten nach dem Film ausführlich die Fragen aus dem Publikum und stehen für Diskussionen gerne zur Verfügung.

BOUTON

Johana, eine junge Schauspielerin, und ihre selbst geschaffene Puppe Bouton versuchen, eine gefährliche Krankheit zu überwinden und den Ernstfall mit Humor zu meistern. Eine Geschichte zwischen Lachen und Weinen, dokumentarischer Realität und poetischer Fiktion. Bouton sei Dank: alles wird erkennbar als Spiel und ist doch bitterer Ernst. Ein melodiöser Film mit schmerzhaften Dissonanzen, eine Ode an die Lebenslust und ihr drohendes Ende.

Anschliessend Filmgespräch mit Lukas Larcher, Lebenspartner der im Film portraitierten Frau, Spitalclown.

WANN:

28.02.2019, 18.00 Uhr

ORT, TICKETS UND INFO:

Kino Odeon Brugg, das Kulturhaus beim Bahnhof
Bahnhofplatz 11
5200 Brugg
Telefon 056 450 35 65
www.odeon-brugg.ch

SPONSOREN:

Kuhn AG, Brugg
Stadt Brugg
Neue Aargauer Bank

PRESENTING PARTNER:

palliative aargau und Hospiz Aargau