Pop-Up-Ausstellung Sterben – Tod – Trauer

Neben den eigenen Veranstaltungen des Dachverbands liefern seine Mitglieder regelmässig Informationen über Aktivitäten und Veranstaltungen in der eigenen Region. Schauen Sie gern wieder vorbei.

Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Einladung zur Vernissage

Die eintägige Pop-Up-Ausstellung ist eine Kooperation zwischen der Fachrichtung Trends & Identity der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) und Hospiz Aargau.

Im Dialog mit professionellen und nicht-professionellen Akteur*innen und im engen Austausch mit schwer kranken Menschen und Angehärigen sind Design-Projekte entstanden, die unserer Sterblichkeit ein Gesicht geben.
Die Designprojekte machen Endlichkeit und Fürsorge begreifbar, hinterfragen unser Verhältnis zum Tod und machen Zukunftsvorstellungen eines bewussten Sterbens erfahrbar.

Eine Pop-Up-Ausstellung, die mit allen Sinnen erlebbar macht, dass das Lebensende eine anspruchsvolle und gestaltbare Lebenszeit ist, mit der wir uns frühzeitig auseinandersetzen sollten.

Wo:
Stadtmuseum Aarau
Schlossplatz 23 | CH-5000 Aarau

Wann:
19. Dezember 2019, 18 Uhr

Flyer zum Event als PDF öffnen

Veranstalter und Mitglied des Dachverbands

Hospiz Aargau