Hospiz darf kein Luxusgut sein

Hospiz darf kein Luxusgut sein

Das erste Hospiz in Graubünden steht in den Startlöchern. Eine Zukunft hat der Betrieb im Alterszentrum Senesca in Maienfeld aber nur  mit Beiträgen des Kantons.

Ein Entscheid steht derzeit noch aus.

Beitrag 'Hospiz darf Kein Luxusgut sein', Foto: Peter de Jong

Beitrag ‘Hospiz darf Kein Luxusgut sein’ als PDF öffnen

Beitrag “Hospiz darf kein Luxusgut sein” als PDF öffnen

Quelle: reformiert. Nr. 3/März 2018

Evangelisch-reformierte Zeitung für die deutsche und rätoromanische Schweiz
Rita Gianelli, Redaktorin Graubünden
T  +41 79 310 56 80
rita.gianelli@reformiert.info
www.reformiert.info

Beitragsfoto: Peter de Jong

2018-03-07T15:34:03+00:00 7. März 2018|Neuigkeiten|