Hospiz Zentralschweiz: Beitrag im katholischen Pfarreiblatt

Das künftige Hospiz für die Zentralschweiz entsteht in Luzern/Littau. Die Stiftung Hospiz Zentralschweiz setzt sich intensiv dafür ein, dass das entstehende Angebot über Luzern hinaus im gesamten Einzugsgebiet, also auch in den Kantonen Ob- und Nidwalden, Uri und Zug bekannt wird. Sehr hilfreich ist in diesem Zusammenhang der ausführliche Beitrag, den das Katholische Pfarreiblatt des Kantons Zug dem Hospiz und dem Geschäftsleiter der Stiftung, Hans Peter Stutz, gewidmet hat. Vertreter von Zug gehören mit zu den Initianten des Hospizprojekts und sind der Stiftung als Stiftungsräte wie auch als Fachpersonen in der Begleitgruppe weiterhin eng verbunden. Zum Stand der Dinge informiert die Website der Stiftung. Lesen Sie den vollen Beitrag im angehängten Dokument auf Seite 5f.

Pfarreiblatt Kanton Zug Oktober 2017 

2017-10-05T13:38:11+00:00 4. Oktober 2017|Mitglieder, Neuigkeiten|